Urban & Architecture - Berlin
Zweitägiger Fotoworkshop mit den Schwerpunkten
Langzeitbelichtung | Bildbesprechung | Bildbearbeitung
- seit 2014 -

Kurssprache Deutsch
Teilnehmer max. 3
Preis: 445.00 €

14. – 15. Dezember 2024 AUSGEBUCHT

11. – 12. Januar 2025 AUSGEBUCHT

20. – 21. Dezember 2025 VERFÜGBAR

Kurslocation
Lass Dich von der einzigartigen, urbanen Atmosphäre einer der spannendsten Städte Europas verzaubern und entdecke Berlin während eines intensiven und individuellen Einzelworkshops mit anderen Augen. Kombiniere die Fotografie mit der Freude am Reisen und erforsche die faszinierenden Möglichkeiten, die Dir die Filterfotografie bietet, um Deine Umgebung durch unterschiedliche Techniken klarer und aufgeräumter darzustellen.

Kursinhalte
Moderne sowie historische Architektur und Stadtlandschaften sind beliebte Fotomotive, die jedoch nicht einfach festzuhalten sind. Oftmals sind es die grundsätzlichen, kleinen Unterschiede und Feinheiten, die an einem potentiellen Fotospot ein wirkungsvolles, spannendes Foto hervorbringen. Bewerte unterschiedliche Fotoszenen, Wetterkonditionen und Lichtsituationen direkt vor Ort um zur richtigen Zeit am richtigen Platz zu sein und bekomme ein Gefühl für die vielen Möglichkeiten, die Dir die Arbeit mit den verschiedenen Filtertypen, wie Graufilter, Verlaufsfilter und Polfilter bietet.
Erfahre alles über die notwendigen Faktoren und Kompositionsprinzipien zum Gestalten eines harmonischen, klar aufgebauten Fotos im passenden Format und entwickle nach und nach ein sicheres Gefühl für einen effizienten Ablauf zum Erstellen von wirkungsvollen und überzeugenden Fotografien am Tage. Setze Dich ausführlich mit den Grundlagen der Technik auseinander, erfahre alles zum Thema Bildgestaltung und wie du mit Licht arbeitest, um die perfekte Stimmung in Deinen Fotos einzufangen. Das ist der ideale Fotokurs für Dich, denn ich vermittle Dir in kürzester Zeit das wichtigste Fotowissen zum Erstellen begeisternder Fine Art Fotos und mache Dich mit allen Faktoren der Architektur-, Fine Art- und Filterfotografie vertraut. Schritt für Schritt von schnellen Schnappschüssen zu atemberaubenden Bildern. Ich helfe Dir dabei Deine Fotografie zu verbessern.

Die Bildbearbeitung ist, neben dem fotografischen Kursteil, ein wichtiger Bestandteil der Fotografie. In den Räumen der Kiezbüros, im Herzen Berlins, zeige ich Dir am zweiten Tag mit welchen Möglichkeiten Du Deine Fotos schnell und gekonnt entwickelst um das volle Potential Deiner Bilder zu nutzen.
Bei den Grundlagen der Bildbearbeitung beginnend, wird uns ein stufenweiser Aufbau aller notwendigen Arbeitsschritte für einen effizienten Workflow Schritt für Schritt zum perfekten Foto im Fine Art Stil führen. Ziel ist es nicht nur Dir die umfangreichen Bildbearbeitungsprogramme näher zu bringen, sondern auch zu verinnerlichen, dass Fotografie und Bildbearbeitung oft ineinander greifen und durch eine effektive Nutzung beider Teile das beste aus den gegebenen Möglichkeiten herausgeholt werden kann. Mit einem Grundverständnis der zahlreichen Wege, die uns die Bildkorrektur- und bearbeitung bietet, werden sich Dir neue Türen öffnen, um Deine Fotos wesentlich zu verbessern.
Wie Du mit Adobe Lightroom Classic und Photoshop das Beste aus Deinen Fotos herausholst, lernst Du in diesem Fotoworkshop.

Schwerpunkte
Tag 1
  • Grundlagen der Bildkomposition
  • Finden und bewerten neuer Fotospots
  • Motivwahl
  • Technische Einstellungen an der Kamera
  • Korrekte Verwendung der verschiedenen Grau- und Verlaufsfilter
  • Fotografieren harmonischer Langzeitbelichtungen am Tage und während der blauen Stunde
Tag 2
  • Erste Schritte der Aufarbeitung und Grundlagentraining in Lightroom
  • Harmonischer Bildschnitt und die Wahl des passenden Formates
  • Konvertieren von Farbfotos in Schwarzweiß und das sinnvolle Arbeiten mit Graustufen
  • Grundlegende Photoshopanwendungen zur Bildbearbeitung im Fine Art Stil
  • Manuelles zusammensetzen von Belichtungsreihen
  • Bildbesprechung ausgewählter Fotos
  • Entwicklung sinnvoller Arbeitsschritte zum Erstellen von Fotoserien und dem Entwickeln der eigenen Handschrift
Empfohlenes Kameraequipment
  • Digitale Spiegelreflexkamera bzw. Kamera mit manuellem Einstellmodus
  • Wechselobjektive (Weitwinkel und Standard-Zoom)
  • Stabiles Stativ abgestimmt auf Deine Kamera und Objektive
  • Fernauslöser
  • Graufilter ND 3.0 (Big Stopper)
  • Weitere Dichtefilter, wie z.B. ND 0,9, ND 1,8 und/oder ND 4,5
  • Grauverlaufsfilter
  • Wechselakkus und Speicherkarten
  • Fotorucksack
  • Du besitzt die oben aufgelisteten Filter nicht? Gar kein Problem! Mein Partner HAIDA DEUTSCHLAND stellt Dir für die Dauer des Fotokurses fehlendes Filterequipment zur Verfügung. Durch die praktische Anwendung der Filter und des Zubehörs an unseren Fotospots kannst Du nach Beendigung des Fotokurses sicherer über deren eventuelle Anschaffung entscheiden.
Benötigtes Equipment für Tag 2
  • Eigener Laptop
  • Adobe Photoshop und Lightroom
Fotografische Vorkenntnisse
  • Die wichtigsten Kenntnisse bzgl. der Kameratechnik sind nötig (Blende, Zeit, ISO). Weitere technische Vorkenntnisse sind aber keine Bedingung. Absolute Foto-Einsteiger sind trotzdem genauso willkommen wie fortgeschrittene Fotografen und ich stehe jedem Teilnehmer von der ersten bis zur letzten Minute zur Verfügung. Ziel ist es Dein fotografisches Wissen zu erweitern um bereits am ersten Workshoptag einwandfreie, saubere und wirkungsvoll gestaltete Bilder zu fotografieren.
Zeitraum
  • Dauer Tag 1: 7-8 Stunden
  • Dauer Tag 2: 6 Stunden
Kursgebühr
  • 445.00 € inkl. MwSt.
  • Eine Anzahlung von 25% der Kursgebühr ist erforderlich.
Im Preis enthalten
  • Intensive fotografische Betreuung und Anleitung durch Ronny Behnert.
  • Nutzung eines gemieteten Seminarraums für ca. 6 Stunden.
Nicht im Preis enthalten
  • Alle nicht genannten Leistungen.
  • An- und Abreise nach/von Berlin.
  • Unterkunft
  • Ausgaben persönlicher Art.
  • Trinkgelder.
  • Verpflegung während des Workshops.
  • City-Tax / Tourismusabgabe.
  • Reiserücktrittskosten-, Reiseabbruch-, Unfallversicherung.
Weitere Informationen
  • Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung ist je nach Wetterlage erforderlich.
  • Der Kurs findet bei jedem Wetter statt.
  • Für auftretende Schäden an Kamera oder Fotoequipment während des Workshops übernimmt der Kursgeber keinerlei Haftung.

________________________________________________________


Stimmen zum Fotoworkshop in Berlin
  • Ich hatte das Vergnügen, an einem Fotoworkshop mit Ronny Behnert in Berlin zum Thema Langzeitbelichtung teilzunehmen, und es war von Anfang bis Ende eine tolle Erfahrung. Ronny lieferte nicht nur sehr gute und konkrete Tipps zur Fotografie, sondern er erwies sich auch als äußerst angenehme und zugängliche Person. Seine Hilfestellung beim Bildaufbau und bei technischen Fragestellungen war herausragend und half dabei, das Beste aus unseren Aufnahmen herauszuholen. An verschiedenen Spots der Stadt fingen wir die Besonderheit Berlins in tollen Langzeitbelichtungen ein. Dieser Workshop war wirklich faszinierend und ich kann ihn allen wärmstens empfehlen. Ein rundum empfehlenswertes Erlebnis, das meine fotografischen Fähigkeiten nachhaltig bereichert hat. - Michael Vér (2024)
  • Vielen lieben Dank für die zwei lehrreichen Tage. Mit Deinem profunden Wissen und Deiner geduldigen Art zu unterrichten ist die Zeit wie im Fluge vergangen. Ich habe viele neue Ideen und Erfahrungen mit nach Hause genommen und bin nun durch diesen Kurs ein Fan der Langzeitbelichtung geworden. Ich freue mich darauf, weitere Kurse von Dir zu besuchen. Wie sagt man so schön: “Jederzeit wieder“. - Lutz Siefert (2024)
  • Für mich war dieser Workshop mit Dir eine absolut inspirierende Zeit. Du hast in mir das Feuerchen zum Thema: 'Langzeitfotografie' angefacht. Jetzt liegt es an mir, dies Feuerchen am Leben zu erhalten. Dein Buch wird mir dabei eine Hilfe sein. Es war nicht nur mit Dir eine gute Zeit, auch mit Lutz und Michael habe ich mich wohl gefühlt. Du bist sehr klar strukturiert und die Beschränkung auf 3 Teilnehmer ist - aus meiner Sicht - phantastisch. - Erika Deiters (2024)
  • Speziell die kleine Gruppengröße, die wechselnden Spots und Ronny´s sympathische Art haben die beiden Tage wie im Flug vergehen lassen. Ich hatte zwei wirklich tolle Tage, an denen ich viel Neues gelehrt habe, und würde jederzeit nochmal einen Kurs bei ihm buchen! - Hendrik Monsees (2024)
  • Lieber Ronny, vielen Dank für deine Mail und für tolle zwei Tage in Berlin! Ich habe viel gelernt und hatte viel Freude an dem Workshop und an den entstandenen Fotos. Durch deine unaufgeregte und lockere Art war die Zeit sehr angenehm und ich habe mich wohl gefühlt. :) Du hast den kompletten Workflow vom Entstehen eines Fotos mit Langzeitbelichtung bis hin zur Bearbeitung in Lightroom und Photoshop anschaulich erklärt und mir diese besondere und schöne Art der Fotografie näher gebracht. Vielen Dank dafür! - Nadia Schade (2024)
  • Lieber Ronny, herzlichen Dank für den umfassenden, lehrreichen, kurzweiligen und wunderbaren Workshop zu Deiner besonderen Art der Fotografie mit Langzeitbelichtung! Umfassend, weil Du alle Schritte des gesamten Workflows begleitest. Von der Zusammenstellung des richtigen Equipments in der Vorbereitung, während der Aufnahmen bis hin zur ausführlichen Bildbearbeitung am nächsten Tag. Lehrreich, weil es Dir gelungen ist mit Deiner ruhigen, unaufgeregten und witzigen Art alle in unserer kleinen Gruppe individuell zu betreuen. Kurzweilig, weil unsere Fotozeit in Berlin trotz der entschleunigten Langzeitbelichtung absolut spannend war und die Zeit leider wie im Fluge verging. Wunderbar, weil diese Art der Fotografie für mich eine ganz neue, fast schon meditative Weise ist mich mit Motiven und Bildgestaltung zu beschäftigen. Und Deine Begeisterung für diese Fotografie absolut ansteckend ist! Ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Workshop mit Dir! - Anja Peters (2023)
  • Du hast dir an jeden der verschiedenen Spots die Zeit genommen, um sich um jeden von uns zu kümmern um alle Fragen und Ratschläge zu klären, bis das erwartete Foto im Kasten war. Meine Erwartungen wurden sogar noch übertroffen, als du am zweiten Tag bei der Bearbeitung, jedes einzelne Foto von uns mit Lob, Kritik und Anregungen besprochen hast. In der anschließenden Bearbeitung hast du uns wieder mit deiner gelassenen Ruhe gezeigt, wie man ein perfektes Foto, in ein noch perfekteres Foto verwandelt. Mein Fazit: Es war ein Workshop wie man ihn erwarten darf. Man hat sich wohlgefühlt, da man als gern gesehener Teilnehmer von dir aufgenommen wurde. Man hat viel bei dir gelernt. - Heiko Heidrich (2023)
  • Ein wirklich guter und lehrreicher, aber auch interessanter schon fast familiärer, zweitätiger Fotoworkshop, mit Praxis Fotografie und Bildbearbeitung. Wobei sogar noch die Bildbesprechung stattfindet. Auf sämtliche Fragen der Hobbyfotografen wird eingegangen und man bekommt verständliche und Komponenten Antworten. Berufsfotograf Ronny Behnert versteht es, sein Wissen und seine Erfahrungen, meisterhaft und gekonnt, an seine Kurzsteilnehmer weiterzugeben. - Aleks Simka (2023)
  • Es war genauso gut wie letztes Jahr auf Sylt !! Ronny erklärt die fotografischen Besonderheiten der Locations, unterstützt die Teilnehmer nicht nur professionell bei der Bildgestaltung sondern auch bei der Bildbearbeitung (PS & LR). Ruhig und souverän geht er individuell auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Teilnehmer ein, sodass jedes Foto seinen besonderen Charme durch den Workflow entwickelt und sich von der Masse abhebt. Wer also einen Workshop sucht, mit dem Ziel sich fotografisch weiter zu entwickeln, der ist bei Ronny jederzeit richtig. - Rolf Endermann (2022)
  • Lieben und herzlichen Dank, Ronny. Wir waren begeistert und hatten viel Spass. Du verbindest Professionalität mit Persönlichkeit, man fühlt sich sofort gut aufgehoben. - Martin Köppert (2022)
  • Dass Du nur kleine Gruppen zusammen stellst und Deinen Teilnehmern immer wieder über die Schulter schaust statt selbst zu fotografieren, sagt schon viel darüber aus, wie ernst Du das mit dem Workshop nimmst! Danke für einen lockeren, lustigen – und dabei hochprofessionellen Berlin-LZB-Kurs. Ich habe viel gelernt und bin neu inspiriert! - Christine Geserick (2022)
  • Berlin ist eigentlich nicht „meine Stadt“. Dank Dir waren wir mal wieder zur richtigen Zeit am richtigen Ort, und Berlin hat sich von seiner besten Seite gezeigt. Es hat wieder richtig viel Spaß gemacht und der Lerneffekt war wieder mega. Wieder einmal ein super Workshop mit sehr professioneller Anleitung und mit dem Gespür für die Menschen hinter der Kamera und am PC. Vielen Dank dafür - für den toller Workshop „Urban & Architecture – Berlin“. Von mit bekommst Du fünf Sterne von fünf. - Sabine Baumann-Leitner (2022)
  • Sehr kompetente und für alle Fragen offene Workshopleitung durch Ronny. Dazu ein super Arbeiten durch die kleine Teilnehmerzahl und eine sehr gute Vorbereitung aller Workshopteile. Es hat Spaß gemacht und jede Menge Lerneffekt war dabei. Immer wieder und sehr zu empfehlen! - Kathrin Furmanek (2022)
  • Wer Freude an minimalistischer Fotografie und Langzeitbelichtung hat ist bei Ronny hervorragend aufgehoben. Im Workshop „Urban & Architecture – Berlin“ hatten wir am klasse Spots die Gelegenheit zum Ausprobieren. Ronny gab uns Tipps zur Bildgestaltung. Gab es immer wieder Bildbesprechungen am aufgenommenen Material. Am zweiten Tag haben wir dann mit Lightroom und Photoshop unsere Aufnahmen „verzaubert“. - Bernhard Brendel (2021)
  • Der Kurs bei Ronny in Berlin hat mir sehr gut gefallen. Er war ruhig und informativ. Einfach erklärt macht er sofort Lust auf die Anwendung zu Hause. - Barbara Schulz (2021)
  • Der Kurs bei Ronny war absolut Weltklasse. Sehr professionell und trotzdem total locker und lustig. Ich habe an den zwei Tagen so viel gelernt und tolle Spots in Berlin entdeckt. Die Bildbearbeitung am zweiten Tag war auch sehr nützlich und wir haben alle schöne Ergebnisse erzielt! 100 Prozent Empfehlung! - Alexander Müller (2021)
  • Ich habe schon zwei Workshops bei Ronny besucht. Ronny versteht es , durch seine angenehme, ruhige Art, seiner perfekten Vorbereitung und seinem Wissen, einen Workshop zu einem besonderen Erlebnis werden zu lassen. Er versucht in der begrenzten Zeit eines Workshops so viel wie möglich von seinem Wissen preis zu geben . Durch die begrenzte Anzahl der zugelassenen Teilnehmer bekommt man einfach mehr als bei anderen Workshops geboten . Ich werde wieder einen Workshop besuchen. - Günter Deiser (2020)
  • Ein perfekter Workshop! - Ronny versteht es mit seiner sympathischen Art und Weise Praxis & Theorie so kompetent zu vermitteln, dass jedem Teilnehmer die Möglichkeit gegeben wird, seine Fotos auf das nächste Level zu heben. - Julian Rodewald (2020)
  • Vielen Dank für den schönen Kurs. Ich wollte schon immer wissen, wie solche schönen, künstlerisch minimalistischen Aufnahmen entstehen. Nun habe ich eine Eindruck davon. Das Beste ist, ich kann selbst loslegen. Es ist für mich eine andere Sichtweise und ich bin neugierig, wo ich später mal landen werde. Gut fand ich, dass Du uns mit Filtermaterial ausgeholfen hast und jeden Teilnehmer, entsprechend seines Wissensstandes unterstützt hast. Wir haben wertvolle Praxistipps bekommen. Auch als PS- und LR-Neuling habe ich einen Plan, der mir bei den verschiedenen Bearbeitungsrichtungen hilft. Ich habe an einem Tag Bildbearbeitung soviel gelernt, wie in manch einem 10-wöchigen Volkshochschulkurs. - Claudia Schwabe (2020)
  • Ich hatte noch einen (Foto-)Koffer in Berlin, deshalb fuhr ich gerne wieder hin. Am Besten zu Ronny. Denn seine Art, mir sein Berlin zu zeigen, Hotspots auszuwählen, auf individuelle Wünsche einzugehen und mit mir am zweiten Tag bearbeitungstechnisch das Beste aus meinen am Tag zuvor erstellten Bildern herauszuholen, zeigt, welche grossartigen didaktischen und künstlerischen Fähigkeiten Ronny einbringt. - Hartmut Brzoska (2020)
  • Der Workshop "Urban & Architecture - Berlin“ war für mich ein echtes Highlight. Auch wenn man schon länger fotografiert, erfährt man viel Neues. Sei es die ausgesuchten Spots, Tipps zur Bildgestaltung / Bildsprache oder die Feinheiten in der Nachbearbeitung. Vor allem aber ist es die sehr professionelle und gleichzeitig supernette Betreuung durch Ronny in Verbindung mit der kleinen Gruppengröße, die diesen Workshop für mich besonders gemacht haben. Gerne wieder! - Tilman Möller (2019)
  • Ronny verstand es methodisch und didaktisch mir Probleme/Lösungen in der Langzeitbelichtungsfotgrafie zu erklären und zusammen umzusetzen. Es hat sich mehr als gelohnt aus der Schweiz für diesen Workshop anzureisen. - Peter Steiner (2019)
  • Mich hat dieser Workshop in jeder Hinsicht absolut bereichert, sei es die Motivauswahl, die Belichtung, der Blickwinkel oder die Auswahl des zukünftigen Formates des Bildes schon beim fotografieren. Die Bildbearbeitung am nächsten Tag brachte alles auf den Punkt. Ich habe so noch keine Bearbeitung gemacht, weil ich es zum Teil nicht konnte und / oder mich nicht herangetraut habe. Diese zwei Tage waren, trotz der Fülle an Wissen, unbeschwert und haben einen riesen Spaß gemacht. Ronny hat die Gabe alles sehr gut verständlich zu vermitteln und behält dabei auch die Geduld, wenn mal nicht gleich alles so klappt wie man möchte. Ich war das zweite Mal bei einem seiner Workshops und wenn es sich ergibt, bin ich wieder dabei und ich kann es nur empfehlen, wer mehr aus seinen Bildern machen möchte. Vielen vielen Dank Ronny. - Iris Pempelfort (2019)
  • Lieber Ronny, wer sich ein wenig mit dir bzw. deinen Bildern befasst hat, weiß, dass du ein fantastischer, mehrfach ausgezeichneter Fotograf bist. Wer dann das Glück hatte, einen Workshop bei dir zu machen, weiß, dass du überhaupt nicht abgehoben bist, sondern dein enormes Wissen mit unglaublich viel Einsatz und Freude weitergibst. Deine freundliche, humorvolle Art und deine Geduld, mit der du dich um jeden einzelnen sowohl beim Fotografieren als auch bei der Bearbeitung gekümmert hast, haben mich sehr beeindruckt. Ich bedanke mich ganz herzlich bei dir für den gelungenen Workshop ‚Berlin Urban & Architecture‘, ich habe viel gelernt und es hat trotz der Widrigkeiten des Wetters viel Spaß gemacht. - Brigitte Haack (2019)
  • Die zwei Tage des Workshops in Berlin waren einfach nur Klasse. Ronny versteht es einen genau da abzuholen wo man gerade steht, um sich innerhalb von nur wenigen Stunden fotografisch neu zu erfinden. Die intensive Vermittlung von Wissen in Bezug auf die Nachbearbeitung in Photoshop und Lightroom am zweiten Tag runden dieses Bild wunderbar harmonisch ab. Dabei beweist Ronny, dass er nicht nur ein Meister der Photographie ist, sondern auch Wissen um dieses Thema exzellent weiter vermitteln kann. Dieser Workshop war für mich der Erste aber sicherlich nicht der Letzte bei Ronny. - Michael Sonntag (2019)
  • Das ist bereits der 2. Workshop, den wir mit Ronny gemacht haben und es wird sicher nicht der Letzte sein. Das Wetter in Berlin wollte nicht so wie wir und trotzdem hat es Ronny geschafft uns seine Art, Berlin zu fotografieren, nahezubringen und uns zu inspirieren. Gewohnt professionell organisiert war sowohl der Fototag, als auch der Bearbeitungskurs am nächsten Tag. Ronny vielen lieben Dank! - Mignon Berger-Oswald (2019)
  • Der Workshop „BERLIN - URBAN & ARCHITECTURE“ mit Ronny war für mich etwas ganz Besonderes. Nicht nur, dass er mir als gebürtiger Berlinerin vertraute Ecken mit interessanten, neuen Blickwinkeln nah gebracht hat. Auch die Art wie Motive gestaltet und mittels Filter ordentlich belichtet werden hat er mit viel Geduld und Ruhe erklärt. Genauso interessant war am nächsten Tag die Arbeit am Laptop, um uns seine Art der Bildbearbeitung zu zeigen. Ich habe viel mitgenommen und freue mich auf weitere Kurse. Kunst kommt von Können - Christiane Landgraf (2019)
  • Vielen Dank für die zwei absolut gelungenen und lehrreichen Workshoptage. Da ich hauptsächlich in der Blümchen- und Landschaftsfotografie zu Hause bin, war das Fotografieren in urbaner Umgebung für mich ungewohnt und ein Verlassen meiner Komfortzone. Es hat mir aber riesigen Spaß gemacht, den Blick auch mal auf eine andere Weise zu schulen und ich konnte einiges für mich mitnehmen. An dem Thema werde ich auf jeden Fall dran bleiben. - Vanessa Krauslach (2019)
  • Nicht immer hat man das Glück, als Workshopteilnehmer auf fachliche UND soziale Kompetenz zu treffen - bei Dir war das der Fall und hat unseren Workshop Urban & Architecture in Berlin zu etwas ganz Besonderem werden lassen! Ganz sicher werde ich zum Wiederholungstäter und freue mich schon sehr darauf. - Nicoline Dreyer (2019)
  • Der Berlin-Workshop war toll. Die Locations waren sehr vielfältig und es echt Spaß gemacht. Die Bildverarbeitung am Sonntag war eine sehr gute Ergänzung. Danke für Deine vielen Tipps und Deine unendliche Geduld. Es hat sehr viel Spaß gemacht und ich komme gerne mal wieder mit. Man lernt immer etwas dazu und es macht in einer kleinen Gruppe auch Spaß. Wir sehen uns nächstes Jahr in Prag. - Silvia Otto (2019)
  • Vielen Dank für den interessanten und lehrreichen Workshop. Ich habe mich bestens aufgehoben und betreut gefühlt. Dir ist es immer wieder gelungen mich als Anfänger „abzuholen“ und die Themen so zu erklären, dass auch ich sie verstehen konnte. Ich habe mich zu keiner Zeit gelangweilt. Auch die gewählte Route durch die Stadt hat perfekt gepasst. - Petra Peter (2019)
  • Der zweitägige Langzeitbelichtungsworkshop in Berlin war für mich eine ideale Mischung aus Fototechnik, Schulung des fotografischen Auges und Bildbearbeitung im FineArt-Stil. Eine Mischung, die meine Begeisterung für die Langzeitbelichtung noch verstärkt hat. Dank der kleinen Gruppe konnte sich Ronny jederzeit auf die Teilnehmer einlassen und alle Fragen beantworten und Impulse zur Verbesserung geben. Danke Ronny, dass du mir dein Berlin und deine Technik näher gebracht hast. - Dimitrios Diamantis (2018)
  • Hallo Ronny, danke für den phantastischen Workshop „Urban & Architecture Berlin“. An Locations, die von den üblichen Sehenswürdigkeiten abweichen, hast du in deiner freundlichen Art Hinweise auf Bildgestaltung und Aufnahmetechnik gegeben. Die Ausarbeitung der Fotos im Fine-Art Stil war für mich sehr lehrreich. Diesen Workshop für Langzeitbelichtungen werde ich weiter empfehlen. - Klaus David (2018)
  • Was man aus einem Motiv machen kann, an dem ich normalerweise achtlos vorbei gelaufen wäre (Bsp. Hauptbahhof), hat mich schon sehr beeindruckt. Gleichzeitig habe richtig Lust darauf bekommen mich mehr mit der Stadt und Architekturfotografie zu beschäftigen. Ich fotografiere eigentlich ja schon länger, aber ich konnte dennoch in den beiden Workshoptagen viel lernen. Nicht nur das ich jetzt weiß wie man mit den ND-Filtern richtig umgeht, sondern vorallem auch wie man an das Motiv rangeht und es richtig in Szene setzt. Der krönende Abschluss war dann noch die Bearbeitung der Aufnahme in Lightroom und Photoshop. Seither hatte ich so gut wie keine SW-Bearbeitung gemacht, aber ich werde jetzt in Zukunft sicher mehr davon machen. Also kurzum, für mich hat sich der Workshop auf jeden Fall gelohnt. - Jürgen Döbler (2018)
  • Der Workshop Urban & Architecture in Berlin war richtig klasse. Ronny geht sehr professionell an die Dinge heran, Planung, Vorbereitung, seine Informationen vor dem Workshop, super! Tolle Spots, die mir als Berlinerin neue Perspektiven aufgezeigt haben, individuelle Hilfestellung, auch beim Regentropfen abwischen und bei der Bildbearbeitung gab es super viel Input zu seinem Workflow. Rundherum gelungen, ich bin bestimmt mal wieder dabei! - Ulla Moswald (2017)
  • Am Wochenende habe ich endlich mal wieder die Seiten gewechselt und selbst als Teilnehmer an einem Fotoworkshop teilgenommen. Als Fotograf, der selbst auch Foto- und Bildbearbeitungsworkshops anbietet, war ich besonders neugierig, was mich bei „Urban & Architecture – Berlin“ erwarten würde. Schon lange bin ich ein großer Bewunderer der Arbeiten von Håggard Photography (Ronny Behnert), nach Berlin wollte ich auch schon lange mal wieder - hat also alles wunderbar gepasst. In einer sehr kleinen Gruppe haben wir am Samstag an einigen besonderen Plätzen der Stadt entschleunigt Langzeitbelichtungen fotografiert (mit Schwerpunkt Motivauswahl und Bildkomposition), am Sonntag hat Ronny uns dann seine Herangehensweise bei der digitalen Umsetzung der Motive in schwarz-weiß näher gebracht. Beide Workshoptage waren aus meiner Sicht sehr inspirierend und lohnend - auch erfahreneren Fotografen kann ich einen Workshop bei Ronny nur ans Herz legen – ein Perspektivwechsel ab und an tut einfach gut und hilft, das eigene Arbeiten an der einen oder anderen Stelle abzurunden. - Jens Klettenheimer (2017)
  • Der Fotokurs Urban & Architecture - Berlin zeichnete sich mit tollen Spots, sehr viel Sachverstand und im Ergebnis fantastischen Bildern aus. So macht Fotografie einfach Spaß! Vielen Dank für den so lehrreichen Workshop. - Sebastian Mraß (2016)
  • Vielen Dank für diesen fantastischen Workshop in Berlin. Ich habe viel gelernt und ich mochte vor allem, dass ich einige innovative Techniken ausprobieren konnte, von denen ich nur gehört hatte, aber die ich nie zuvor ausprobiert habe. Ich war sehr inspiriert und diesen Workshop kann ich sehr empfehlen. Du hast viel Arbeit investiert um diesen Workshop zu gestalten und ich behalte diesen Tag in positiver Erinnerung. Der Kurs war die lange Reise vom Süden Deutschlands nach Berlin alle Male Wert. - Rita Weis (2014)
  • Letztes Wochenende habe ich seit langer Zeit wieder einmal an einem Foto-Workshop teilgenommen. Um eines gleich vorwegzunehmen: Es war richtig gut. Das Thema war "Urban & Architecture" bei Ronny Behnert - aka Håggard Photography. Wer die grandiosen Fotos von Ronny kennt, weiß auch, dass er hauptsächlich Schwarz-Weiß Langzeitbelichtungen fotografiert. Viel besser kann es also gar nicht passen. Vielen Dank an dich, Ronny, für den fantastischen Fototag und deinen Input. - Martin Schmidt (2014)
  • Ursprünglich hatte ich den Kurs „Long Exposure – Urban & Architecture“ gebucht, um den richtigen Einsatz mit meinen vor langer Zeit angeschafften Filtern zu erlernen. Gelernt habe ich allerdings weitaus mehr als nur den richten Einsatz meiner Filter – wie kann ich zum Beispiel ein tausendfach fotografiertes Motiv spannend und neu inszenieren oder wie kann ich ein eher unspektakuläres Motiv spektakulär ablichten. Das Ganze gepaart mit dem Charme einer persönlichen Stadtführung und anregendem Erfahrungsaustausch machten den Kurs zu mehr als nur einer Lehrstunde. Das Vermitteln von Wissen ist das eine, die angenehme Persönlichkeit des Vermittelnden ist das andere. Beides gepaart machten den Kurs für mich zu einem echten Glückstreffer – man muss sich schon anstrengen um nicht mit Ronny auszukommen. - Oliver Agit (2014)
  • Als Fotoverrückte gibt es für mich nichts Schöneres als mit Gleichgesinnten unterwegs zu sein und Fotos zu machen. Wenn man dann auch noch was lernen kann und das von einem Meister seines Fachs, umso schöner. Ich war also bei Ronny Behnert, aka Håggard Photography, um an einem seiner Workshops (Urban & Architecture) teilzunehmen. Ab ging es ins wunderbare Berlin, das ich schon viel zu lange nicht mehr besucht hatte, obwohl es doch nur weniger als 2 Stunden per Bahn zu erreichen ist. Spaß hat’s gemacht, aufregend war’s und ich muss unbedingt Berlin öfter einen Besuch abstatten. Vielen Dank, Ronny, für den tollen Tag. Hab mich sehr gefreut, dich kennen zu lernen. Kann deine Workshops nur jedem, der an Fotografie interessiert ist, herzlich empfehlen. - Elke Vogelsang (2014)